Brauring Kooperation - Privat, Regional, Ausgezeichnet

Brauring Seminar „Mit Power verkaufen – Wie Sie Ihre Ziele in Verhandlungen leichter durchsetzen“

7. Dezember 2016
Unser Foto zeigt Brauring Geschäftsführer Matthias Hajenski (v.3.v.r.) , Referent Michael Hohmann (v.4.v.r.) mit den Seminarteilnehmern

Nach der überaus positiven Resonanz auf die letztjährige Veranstaltung hat Brauring seinen Mitgliedsbrauereien in Zusammenarbeit mit dem Königsteiner Management Institut erneut ein Seminar für Verkäufer angeboten.

Bei der Veranstaltung am 22. Und 23. November ging es darum, die Basis zu schaffen, dem Handel auf Augenhöhe zu begegnen.

Nach der Vorstellungsrunde der Teilnehmer hieß es im ersten Abschnitt „was heißt verhandeln?“.

Referent Michael Hohmann erarbeite mit den Verkäufern, wie eine Verhandlung vorzubereiten ist. Danach hieß die Frage, was bedeutet Reziprozität in der Verhandlung? Ein weiterer Schwerpunkt waren rhetorische Tipps und Tipps für die Körpersprache.

Hochinteressant und neu für die Meisten waren die Erkenntnisse aus der Biostrukturanalyse.

Jeder Teilnehmer konnte im Test seine eigene Persönlichkeit nach dieser wissenschaftlichen Analyse ermitteln, und dann in praktischen Übungen seine Stärken einsetzen und Verhandlungen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten führen.

Daraus ableitend die Erkenntnis, wie ich mich bei den verschiedenen Verhandlungssituationen besser durchsetzen kann.

Ein weiterer Schwerpunkt war das Preiserhöhungsgespräch. Auch hier wurden mit Videoaufzeichnung Verhandlungen simuliert, die danach auf positive und verbesserungsfähige Elemente analysiert wurden

Dabei konnte jeder lernen, wie er mit Widerständen besser umgehen kann.

Brauring Geschäftsführer Matthias Hajenski war sich sicher, dass alle Teilnehmer in diesen zwei interessanten Seminartagen wichtige Anregungen und Hilfen erfahren hatten, um im Tagesgeschäft jetzt noch erfolgreicher bestehen zu können.

voriger Artikel nächster Artikel